Niedersachen klar Logo

Wichtige Hinweise zum Coronavirus

Zur Vermeidung der weiteren Ausbreitung des Corona-Virus bitten wir Sie, die nachfolgenden Hinweise zu beachten:

Alle Rechtssuchenden sind dringend aufgefordert, mit Rücksicht auf die eigene Gesundheit und die der Mitmenschen jeweils zu prüfen, ob ein Anliegen außerhalb einer anberaumten Verhandlung bei Gericht vor Ort angebracht werden soll und das Gerichtsgebäude betreten werden muss, weil das Anliegen dringlich ist und keine Aufschub duldet, oder ob das Anliegen auch schriftlich eingereicht werden kann. Auskünfte dazu können telefonisch eingeholt werden.

Die Telefonzentrale ist in der Zeit von 09:00 Uhr bis 15:30 Uhr besetzt. Es wird darauf hingewiesen, dass es aufgrund des hohen Anrufaufkommens zu einer Überlast der Telefonleitungen kommen kann.

Schriftsätze sollten in den Briefkasten des Amtsgerichts eingeworfen werden. Eine persönliche Entgegennahme von Schriftstücken ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Bei Betreten des Gerichtsgebäudes sind alle Besucherinnen und Besucher sowie Verfahrensbeteiligte verpflichtet, die allgemeinen Hygieneregeln der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) einzuhalten und bei Feststellung einschlägiger Krankheitssymptome das Gerichtsgebäude zu verlassen.

Alle Besucherinnen und Besucher sowie Verfahrensbeteiligte sind zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes innerhalb des Gerichtsgebäudes verpflichtet. Die Verwendung von Halstüchern und Schals sowie selbst hergestellten Alltags-Masken zur Bedeckung von Mund und Nase sind hierfür zulässig. In den Sitzungssälen entscheidet die Richterin bzw. der Richter oder die Rechtspflegerin bzw. der Rechtspfleger nach Maßgabe der konkreten Situation über die Verwendung von Mund-Nasen-Schutzmasken oder sonstigen zulässigen Bedeckungen.

Zur besseren Nachverfolgung etwaiger Infektionsketten haben sich alle Verfahrensbeteiligten sowie alle Besucherinnen und Besucher des Amtsgerichts Oldenburg in ein Kontaktformular einzutragen. Das Kontaktformular steht in der Infobox auf der rechten Seite zum Download zur Verfügung. Bitte bringen Sie das Formular ausgefüllt zu Ihrem Termin mit. Es besteht auch die Möglichkeit, das Kontaktformular vor Ort ausfüllen zu lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es in diesem Zusammenhang vor den Eingängen zu Wartezeiten kommen kann.

Die Zahlstelle bleibt geschlossen. Einzahlungen sind per Überweisung vorzunehmen.

Über die weiteren Entwicklungen werden wir Sie an dieser Stelle oder mit Pressemitteilungen informieren.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für die notwendigen Maßnahmen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Der Direktor


Corona Bildrechte: iStock/wildpixel
Symbolbild Tragen einer Schutzmaske erforderlich Bildrechte: MJ: Freigabe nur für Justizbehörden

Für alle Besucher*innen gilt ab dem 27.04.2020 eine Maskenpflicht!

Kontaktformular_Infektionsschutz_Coronavirus.pdf

 Kontaktformular_Infektionsschutz_Coronavirus.pdf
(PDF, 0,68 MB)

Artikel-Informationen

16.03.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln